Ernährungstherapie

In der Parkland-Klinik Bad WIldungen achten wir im besonderen Maße auf ein gesundes, schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen für alle Patienten. Es besteht die Wahlmöglichkeit einer vollwertigen und/oder vegetarischen Ernährung. Vier Ernährungsberaterinnen sorgen unter internistisch-ernährungsmedizinischer Leitung für eine qualitativ hochwertige und individuelle Beratung und für eine kontinuierliche Qualitätssicherung des Essens.

Darüber hinaus bieten wir Ernährungsberatungen als Einzel- und Gruppenberatungen an.

Die Ernährungsberaterinnen begleiten Ernährungsumstellungen und besprechen mit den Patienten Schwierigkeiten bei deren Umsetzung. Sie korrigieren unrealistische Vorstellungen über Nahrung und besprechen mögliche Auswirkung auf das Körpergewicht.

Im Rahmen der Behandlung von schweren Essstörungen ist häufig die Teilnahme an der Essenbegleitung zur Unterstützung beim Erlernen eines gesunden Essverhaltens notwendig.

In der Lehrküche werden unter Anleitung in der Gruppe Mahlzeiten zubereitet und gemeinsam verzehrt. So wird auch die soziale Dimension des Essens erfahrbar und eine Rückkehr zu einem normalen Essrhythmus und -verhalten gefördert.

Die Ernährungsberatung ist regelmäßig in interdisziplinäre Teambesprechungen eingebunden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon