Qualitätsmanagement

Ziel und Ansporn der Klinikleitung und jedes einzelnen Mitarbeiters der Parkland-Klinik Bad Wildungen ist es, die höchstmögliche Qualität unserer psychosomatischen Akutbehandlung und Rehabilitation zu gewährleisten. Als Patientin oder Patient sollen Sie beim Aufenthalt in unserer Klinik und in Ihrer Behandlung erleben können, dass Qualität unser tägliches Handeln leitet und in der Begegnung mit Ihnen verwirklicht wird. Als Kostenträger wie auch als zuweisender Arzt oder Psychotherapeut dürfen Sie von uns qualitativ hervorragende Ausstattung und die Umsetzung anerkannter Leitlinien und aktueller Forschungsergebnisse erwarten.

Grundlage für die Schaffung von Qualität ist das Einhalten der vorgegebenen Standards und das sehr gute Abschneiden bei internen und externen Qualitätsmessungen. Unser Verständnis von Qualität geht darüber jedoch noch wesentlich hinaus: In einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess wollen wir uns immer weiter steigern, was unsere Ausstattung, die Behandlungsabläufe und -ergebnisse sowie die Zufriedenheit unserer Patienten betrifft.

Bereits Ende der 1990iger Jahre haben wir ein internes Qualitätsmanagement eingerichtet, fußend auf den Vorgaben der DIN EN ISO 9001 und den von der Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation (BAR) entwickelten Kriterien. Seit 2011 sind wir nach dem akkreditierten Verfahren Q+-Reha zertifiziert.

Dieses Zertifikat wird alle drei Jahre in einem umfangreichen Prüfverfahren erneuert.

Darüber hinaus beteiligen wir uns an dem externen Qualitätssicherungsprogramm der Deutschen Rentenversicherung und stellen uns damit dem Vergleich mit anderen Kliniken. Außerdem erstellen wir den jährlichen Qualitätsbericht für den Bereich der Akutbehandlung.

Die Aktivitäten des Qualitätsmanagements werden angestoßen von der Klinikleitung und koordiniert von einem Qualitätsmanagement-Team, bestehend aus dem Qualitätsbeauftragten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedener Abteilungen der Klinik, die spezielle Fortbildungsmaßnahmen durchlaufen haben.

Qualitätsbeauftragter
Dr. rer. nat. Markus Winkeler
Psychologischer Psychotherapeut

Telefon 05621 706-615

E-mail: markus.winkeler@parkland-klinik.de

  • img
  • img
  • img
icon