Weiterbildungsermächtigung

Uns liegen die folgenden Ermächtigungen/Anerkennungen vor:

  • Weiterbildung für Ärztinnen/Ärzte
  • Weiterbildung für Dipl.-Psych./Psych. M.Sc.

Die Ermächtigung zur Weiterbildung Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie liegt für den Zeitraum von 3 Jahren vor. 

Die Weiterbildung erfolgt wahlweise mit tiefenpsychologischem oder verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt.

Die Ermächtigung zur Weiterbildung Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie liegt für den Zeitraum von 1 Jahr vor.

Die Ermächtigung zur Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin liegt in vollem Umfang vor.

Die Ermächtigung zur Weiterbildung Zusatzbezeichnung Psychotherapie (3 Jahre) liegt in vollem Umfang vor in  Kooperation mit der Ärztlich Psychotherapeutischen Weiterbildungsgemeinschaft Kassel (ÄPWK).

Diplom-Psychologen und Psychologen M. Sc. können in der Parkland-Klinik im Rahmen der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten geforderten 1800 Stunden praktische Tätigkeit absolvieren.

Die Klinik ist anerkannt als:

  • gleichwertige psychiatrisch-klinische Einrichtung gemäß § 2 Abs. 2 Ziffer 1 PsychTh-APrV durch das Hessische Landesprüfungsamt für Heilberufe und das Landesprüfungsamt für Heilberufe beim Versorgungsamt Hannover (1.200 Stunden)
  • Einrichtung der psychotherapeutischen oder psychosomatischen Versorgung gemäß § 2 Abs. 2 Ziffer 2 PsychTh-APrV (600 Stunden)

Die Weiterbildung erfolgt wahlweise mit tiefenpsychologischem oder verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt.

Eine komplette Übersicht der Weiterbildungsbefugnisse aller Kliniken der Klinikgruppe Enzensberg finden Sie auf
www.enzensberg.de/karriere/weiterbildungsbefugnisse/.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon