Traumatisierte Frauen

Basierend auf unseren langjährigen Erfahrungen in der Therapie traumatisierter Patientinnen bieten wir die Behandlung und Mitbehandlung für von Gewalterfahrungen betroffene Frauen an.

Wir verbinden in unserem ressourcenorientierten Ansatz tiefenpsychologisches Verständnis mit den Erkenntnissen und Behandlungsmethoden der neueren Traumaforschung. Die Behandlung erfolgt in Einzeltherapie und in einer speziellen Frauengruppe für Traumatisierte.

Konzentrative Bewegungstherapie und Gestaltungstherapie werden in dieser Gruppe gemeinsam durchgeführt. Weitere Behandlungselemente aus dem Essstörungsprogramm werden unter individuellen Gesichtspunkten ergänzt.

Das Behandlerteam wird von Männern und Frauen gebildet, während der Therapie gibt es die Möglichkeit der Wahl zwischen männlichen und weiblichen Bezugstherapeuten.

  • img
  • img
  • img
icon