Allgemeine Psychosomatik

In der Parkland-Klinik werden Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der psychosomatischen Medizin behandelt.

Depressive Erscheinungsbilder und Ängste sind häufige psychosomatische Erkrankungen oder treten als Begleiterkrankungen bei anderen Störungen auf. Aus diesem Grunde können bei uns alle Patienten Behandlungsbausteine für die Behandlung von Depressionen und Ängsten zu ihren Therapieprorammen hinzuwählen.

Psychosomatische Erkrankungen verursachen heute die meisten Krankheitstage im Berufsleben und stehen an erster Stelle bei Frühberentungen. Nicht frühzeitige und ausreichende Behandlung führt häufig zu chronischen Krankheitsverläufen.

Um dies zu verhindern, wurden zunehmend Möglichkeiten einer Akutbehandlung geschaffen.

  • img
  • img
  • img
icon